Typisch Blogger 2012

Was ich immer mit besonderer Belustigung und Freude am Jahresende verfolge sind die Zusammenfassungen von Blogger-Trends und Blogger-Klischées aus dem vergangenen Jahr (wie z.B. 2011 bei Jana von bekleidet gesehen). Und weil ich das immer so cool finde, habe ich mir mal selbst Gedanken gemacht, was es dieses Jahr denn so alles zu entdecken gab – nicht nur auf einem, sondern auf vielen Blogs. Und teilweise auch bei mir. Da gab es ganz furchtbare Sachen, bei denen es mich jedes Mal geschüttelt hat, wenn ich sie irgendwo gesehen habe – genauso gab es aber auch Sachen, die ich toller fand, je öfter ich sie gesehen habe. Bis ich sie mir irgendwann selbst angeschafft habe, wie zum Beispiel die Uhr von Michael Kors, was so ziemlich das erste richtig teure Schmuckstück ist, das ich besitze. Persönlich finde ich die Galaxy-Leggings ganz furchtbar, aber das darf ja jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt ja sogar Leute, wie zum Beispiel Amelie, der solche Leggings super stehen, weil sie einfach völlig zum Typ und zum Stil passen.
Fühlt euch frei, mit mir gemeinsam voller Freude „Oh jaaaa!“ oder mit total genervtem Unterton „Oh neeee!“ zu rufen. Welche Trends haben euch 2012 am Besten und überhaupt nicht gefallen? Was würdet ihr in der Collage noch ergänzen?

At the end of each year, I love seeing how different bloggers think back and summarize the trends of the past year. This year, I wanted to create my own collage and show you what I thought were the trends of 2012. Let me know in a comment which trends you liked and which ones you didn’t like at all.

 Mango Pullover // Studded Bracelets // Yankee Candles // Mouse Flats // Michael Kors Uhr // Moschino Gürtel // Caviar- und Ombre Nails // Galaxy Leggings // Peplum // die Skinny-Schriftart

Facebook // Instagram // Twitter

52 Kommentare

  1. Dezember 4, 2012 / 8:29 am

    Haha ich finde Galaxy Leggings auch schrecklich.. Ich würde auf jeden Fall noch Produkte von Lush in der Collage ergänzen, Sneakerwedges, Parker in olivgrün, diese komischen Schuhe mit der Plateau Sohle, die meiner Meinung nach aussehen, wie die Schuhe, die Mnschen mit zu kurzem Fuß bekommen :p, Schwalben und Moustache, Instagram usw 😀 da gibt es sooo vieles.. Echt lustig.

  2. Dezember 4, 2012 / 8:45 am

    Die mouse flats hätte ich so gern, aber viel zu teuer! Leider – hab sie fast nie auf anderen Blogs gesehen 😀 ging wohl vielen so wie mir *arme kinder* 😀

    Vergessen oder für Teil 2 hast du: Sneakerwedges, parkas, Air max's, die Farbe mint – allgemein pastelligere Farben 😀

    Lg Summer

    • Anonym
      Dezember 4, 2012 / 9:17 am

      Ich mag auch die Katzen-Flats von Even & Odd sehr gerne und sie sind erschwinglich! 🙂

  3. Dezember 4, 2012 / 8:54 am

    So fette Statementketten würden mir noch einfallen, fand ich auch sehr cool irgendwie 😉 Liebst

  4. Dezember 4, 2012 / 9:15 am

    Vieles wurde ja schon genannt, ich kann Nieten einfach nicht mehr sehen und senfgelb ist nicht meine Farbe:)
    Ich habe die Farbe mint dafür sehr ins Herz geschlossen;)

  5. Dezember 4, 2012 / 9:16 am

    Liebes, du hast die carhatt-mützen vergessen ^.^:D

    sehr lustig anzusehen 🙂

    Viele Grüße!

  6. Dezember 4, 2012 / 9:17 am

    Du hast den Kenzo-Tiger Pullover vergessen und die Acne Pistol boots!

  7. Dezember 4, 2012 / 9:36 am

    schöner post 🙂
    ich würde SummerLee's aufzählung noch um DIE H&M Kette des Sommers (die mit den neon grün/gelben steinchen zwischen den glitzersteinen)erweitern – wenn die keine hysterie in H&M filialen ausgelöst hat, weiß ich auch nicht 😉
    LG aus bremen

  8. Dezember 4, 2012 / 9:44 am

    Haha, echt eine tolle Idee!!! lg Suzu

  9. Anonym
    Dezember 4, 2012 / 9:49 am

    MINT

    🙂 und die ganzen high-low Sachen. Manchmal ist Mode echt verrückt 🙂

    Tina

  10. Dezember 4, 2012 / 9:50 am

    Top: Yankee Candles, Nieten, essie Lacke, Victoria Beckham Klamotten
    Flop: Moschino-Gürtel, Caviar Nails, Overkill an Drogerie LEs

  11. Dezember 4, 2012 / 9:53 am

    Tolle Idee :))
    Ich würd noch den Kenzo Pulli hinzufügen :))
    Ich fand diese Gürtel total schlimm !
    Die Kaviar Nägel find ich toll und die Galaxy leggings find ich auch schön, aber das ist ja Geschmacksache. Ich muss gestehen die Yankeekerzen da wusste ich bis vor ein paar Tagen nicht mal was das ist, werd mir jetzt demnächst aber mal eine zum testen holen 🙂

  12. Dezember 4, 2012 / 10:09 am

    Ich glaube ich kam mich auch in 2013 nicht mit dem Moschino Gürtel anfreunden 😀 Katastrophal das Teil hihi.
    Bin auch nicht so der Fan von Caviar Nails, würde ich alle einzeln von meinen Nägeln abknibbeln^^.
    Den Rest finde ich eigentlich ganz nett. (Leggings bitte nur die, die sie auch tragen können 😀 oder wo es vom Stil her past)

  13. Stephie
    Dezember 4, 2012 / 10:16 am

    Den Pulli und die Leggings hab ich *g* Der Post ist wirklich cool, hab mich letztes Jahr schon über den von Jana gefreut. Die Kaviar-Nails finde ich auch geil,aber dazu reicht mein Talent leider nicht aus.

  14. Dezember 4, 2012 / 10:47 am

    Ich bin gerade stolz auf mich, obwohl mich manche der Dinge gereizt haben (der Pulli zum Beispiel) besitze ich nichts davon – stark geblieben 😉

  15. Dezember 4, 2012 / 11:51 am

    Hihi. Ich bin ganz gut immun gegen den Kram. In meinen Augen fehlt noch dieser komische Rucksack, den jetzt alle haben.

  16. Dezember 4, 2012 / 12:02 pm

    Ich finde, es fehlt eine LV Speedy und eine Michael Kors-Tasche 🙂
    Ansonsten genialer Post. Musste echt lachen 😀
    Und jetzt wo ich das so sehe, fällt mir auf, ich habe nichts von diesen Sachen. Bin ich jetzt out ? 😀

  17. Dezember 4, 2012 / 12:25 pm

    Also ich würde noch ergänzen, die Wedges von Isabel Marant und natürlich die Schuhe mit den Glitzerdetails von Chloe. Außerdem die H&M Kette mit den gelb/transparenten Schmucksteinen. 😉

  18. Dezember 4, 2012 / 12:25 pm

    Ach so, und natürlich diese Ringe, die man an den Fingergelenken trägt. 😉

  19. Dezember 4, 2012 / 12:31 pm

    haha den pulli von kate moss hab ich auch und so ein nietenarmband 🙂 aber mit diesen schößchen- klamotten werde ich nicht warm. irgendwie seh ich aus wie ein unvorteilhaftes geschenk 😀 gebe dem ganzen jetzt mit nem bestellten sale-h&m-kleid ne letzte chance, sonst wars das mit uns 😉

  20. Dezember 4, 2012 / 12:41 pm

    Meine Güte, ich habe wirklich kein einziges Teil dieser Sammlung. Ob ich mich noch länger Modeblog nennen sollte? 😀
    Für mich dieses Jahr absolut überall: Sneakerwedges, Nieten, die H&M-Neonkette, mehr als 10 Armbänder an jedem Handgelenk (in Kombi mit der MK), Vokuhila-Röcke, transparente Maxiröcke mit einem kurzen blickdichten Unterrock, Pastellnägel und noch so viel mehr, was mir aber nicht mehr einfällt 😀

  21. Dezember 4, 2012 / 12:47 pm

    ich komm glaub ich noch schlechter weg bei dem bild 😀 lassen dafür am wochenende von toko einfach highfäschnfotos machen und überstrahlen dann alles mit unserer erotischen schönheit !

    • Lulu
      Dezember 4, 2012 / 1:11 pm

      Hihi ich verfalle diesen Sachen immer so hemmunglos! 🙂 Den Gürtel und die Uhr hab ich auch- Oje! 😉

  22. Dezember 4, 2012 / 1:19 pm

    Oh mann das ist echt lustig! 😀 Wie durchgeknallt man doch ist…
    Ganz schrecklich finde ich Schößchen, Nike Air Max und Dip Dye. 🙂

  23. Dezember 4, 2012 / 1:42 pm

    Ich habe davon nur ein Schößchenoberteil. Aber eines, das ist selbst geschneidert habe. Klischee der konsumsüchtigen Bloggerin also nicht hundertprozentig erfüllt. 😉

  24. Dezember 4, 2012 / 1:51 pm

    Super Post! Ich habe nichts aus der COllage 😀 Hätte aber gern so ein Armband. Als ich so weit war, habe ich diese Armbänder aber nicht mehr gefunden 😀

    Die Collage könnte man noch um Dip Dye erweitern, sowohl auf Kleidung als auch im Haar und was mir auch oft auf Blogs aufgefallen ist, sind diese Samt Loafers.
    Nike Air Max sind anscheinend komplett an mir vorbei gezogen, hätte da eher die Nike Blazer gesagt. Ansonsten diese eine Neongelbe Kette von H&M, die ja wirklich fast jeder Blogger hat. 😀

  25. Dezember 4, 2012 / 1:56 pm

    Ein wirklich schöner PosT:
    den Sneakerwedges sowie Nike Shuh Trend würde ich noch hinzufügen!
    Ach und diese in chlorgetränkte Hosen, weißt du was ich meine :DD
    Ansonsten alles sehr passend finde ich 🙂

    Eine MK steht bei mir schon auf dem Plan.
    Bei den Yankee Candels, weiß ich noch nicht wie ich den finden soll.

  26. Dezember 4, 2012 / 2:04 pm

    Was sagt man denn, wenn man diese ganzen Sachen nicht hat? 😀
    Ich habe echt nichts davon. Die MK Uhren sieht man wirklich überall, ob Blogger oder nicht! Ich habe eine Keramik Uhr von DKNY vor 3 Jahren bekommen. Fast 2/3 Jahre später trug jeder diese Art von Uhren 😀
    Die Ciate-Lacke sind mal so gar nicht mein Fall -.-

    Die Yankee Kerzen würde ich persönlich nicht als It-Piece 2012 nennen, weil ich sie schon 6 Jahre in der Winterzeit verwende 🙂 Diese 'Schößchenteile' gehen an mir vorbei, da ich einfach nicht die Figur dafür habe und immer noch der Meinung bin, dass sie dick aussehen lassen -.-

    Aber was man jetzt immer öfter sieht, sind die Air Max, Sneakerwedges, Isaben Markant Stiefel und überhaupt alles von ihr, die LV-Taschen, viel zu viele Junge Mädchen, die Papis und Mamis Geld ausgeben 😉 Ombré, Arm Candy, Bauchfrei (OMG), Neon….. ich könnte so einiges aufschreiben 😀

    Aber zu deinem Post: Sehr cool!

  27. Sina
    Dezember 4, 2012 / 3:24 pm

    Da fehlt noch ein ganzer Schwung Nieten 😀 Ansonsten eine sehr coole und gelungene Collage!

  28. Dezember 4, 2012 / 3:04 pm

    Caviarnails, studded Bracelets, Neon, teils Michael Kors Uhr – urgs. Ne, da schaff ich mir lieber eine hübsche von Fossil oder Marc Jacobs an. 🙂

  29. Anonym
    Dezember 4, 2012 / 3:33 pm

    Neon und Pastell, Sneakerwedges, Statement-Ketten von Zara und Zara-Zeug allgemein, Vokuhila Röcke sowie Kleider, MK und DW Uhren, Farbverlauf, Maxiröcke, Pistol Boots, Nike, Haarspitzenzerstörungen, Armpartys und natürlich Nieten bis zum umfallen 😉

    ich meine aber, dass der Moschinogürtel schon länger beliebt ist, als jetzt speziell in 2012 🙂

    • Dezember 4, 2012 / 5:53 pm

      Ouh, das sind noch ein paar super Einfälle! 🙂

      Ja klaro, der Moschino-Gürtel ist ja ein richtiger Klassiker – aber irgendwie hatte ich das Gefühll, ihn dieses Jahr wieder vermehrt zu sehen, daher kam er spontan mal mit auf die Liste 🙂

  30. *la fille blonde
    Dezember 4, 2012 / 5:42 pm

    Ich finde so einen Moschino Gürtel richtig toll – aber leider auch sehr teuer.
    Einige Trends fand ich auch ganz ganz furchtbar, andere fand ich sofort toll und andere Trends wiederum gefielen mir erst nach einiger Zeit richtig gut – also dann, wenn sie schon wieder fast passé waren 😉

  31. Dezember 4, 2012 / 6:23 pm

    Also Moschino-Gürtel und diesen Kaviar-Lack finde ich immer noch ganz furchtbar!
    Finde diesen Rückblick total klasse.
    Liebe Grüße:)

  32. Dezember 4, 2012 / 6:26 pm

    Nieten sind wohl mein Trend 2012 😉
    ich würde allerdings nie soviel für eine Maniküre ausgeben, die man fast nie tragen kann und dann eh recht schnell abgeht..
    auf jeden Fall aber ein sehr schöner Post!
    MITMACH AKTION
    LG Katrin

  33. Dezember 4, 2012 / 6:29 pm

    Nieten und Galaxy sind mein Trend 2012… Wobei zumindest nieten sowieso jedes Jahr mein Trend sind 😀
    Und Füchse. Schmuck mit Füchsen und Kleidung mit Fuchsmotiven 😉

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

  34. Dezember 4, 2012 / 6:44 pm

    Mir fallen da noch Lace and crochet – shorts und Spitze ein.

    Liebe Grüße,
    Rina

  35. Dezember 4, 2012 / 7:43 pm

    Schöne Idee 🙂
    Ich konnte mit dem Mango-Pullover, den Ombre Nails und und und nichts anfangen aber Nieten find ich besonders toll! 🙂

  36. Dezember 5, 2012 / 7:00 am

    Ich versteh ja diesen Hype um die Moschinogürtel nicht. Wieso zahle ich über 100 € für nen Gürtel, nur weil das vorne drauf steht? Bleibt mir unverständlich.

    Liebe Grüße 🙂

  37. Dezember 5, 2012 / 7:20 am

    Diesen Peplum-Trend finde ich wirklich ganz ganz furchtbar. Was man auch nicht vergessen sollte (alle Jahre wieder): Ugg-Boots. Für mich auch ein richtiges No-Go.

    Was auf jeden Fall noch fehlt ist die Trendfarbe schlechthin: Burgundy/Bordeaux/Weinrot oder wie auch immer man sie bezeichnen möchte 😀

  38. Dezember 5, 2012 / 10:23 am

    den MANGO-Pulli aus der Kate Moss-Kollektion vom Februar 2012 hab Ich auch ^^

  39. Dezember 5, 2012 / 5:10 pm

    Ich würde sagen, dass der Crystal Bra gerade noch im Kommen ist ^^ Habe den jetzt auch schon auf mehreren Blogs gesehen…

    Galaxy Leggins finde ich richtig schlimm o.O
    Und diese Mouse Flats sind wohl an mir vorbei gegangen, dabei sind die ja recht niedlich ;D

  40. Dezember 5, 2012 / 5:49 pm

    Ich würde auf jeden Fall die High Waisted Shorts ergänzen 🙂
    ein echt toller Post!

  41. Dezember 5, 2012 / 7:44 pm

    Du bist so lieb! <3 🙂
    Für mich fehlt bei deiner Collage noch irgendwas in Neon, Taschen oder Schmuck!

  42. Dezember 8, 2012 / 7:14 pm

    Haha den Mango Pullover hab ich auch 😀
    Bin aber sehr froh, dass ich ihn mir geholt habe (war auch ein ziemlicher Akt), denn ich trag ihn echt gerne.

  43. Dezember 15, 2012 / 1:34 pm

    Lovely blog 🙂 you might check out mine? the-belgian-girl.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.