Löwenherz beim Blogger-Kochen

Jap, ihr seid mit eurem verwunderten Gesicht nicht alleine: ich soll kochen? Dass meine Mama nicht laut losgelacht hat, ist auch alles. Meine kulinarischen Fähigkeiten beschränken sich derzeit auf Spaghetti abkochen, Pestoglas aufdrehen und genießen. Um fair zu bleiben: ich bekomme auch noch Tortellini mit komplett selbstgemachter Sahnesauce hin und das Thema Blätterteig-Snacks habe ich komplett für mich gepachtet. Das ein oder andere leckere Plätzchen kann ich auch noch backen, aber dann war’s das schon. Umso erstaunter war ich, als ich zum gemeinsamen Kochen mit Fernsehkoch Matthias Ruta und einigen weiteren Bloggern eingeladen wurde. Gemeinsam kochen im Neuzeitformat, das heißt: jeder wird in der heimischen Küche den Kochlöffel schwingen und gemeinsam sind wir in einer Videokonferenz zugange. Zwei Gänge wird es geben: eine Kartoffel-Sellerie-Suppe mit Pfifferlingen und marinierten Cranberries, sowie rosa Lammkarree mit Bohnen-Schalotten-Gemüse und Rosmarinkartoffeln. Das hört sich nach einem Festmahl an und da ich das alleine nicht schaffe, werden mir meine Mama und später noch meine Freundin Lena mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auch wenn (oder gerade weil) ich kein Meisterkoch bin, freue ich mich total auf heute abend! Mal ein bisschen aus der eigenen Comfort-Zone austreten ist vielleicht gar nicht mal so schlecht. Wenn ihr Lust habt, mich heute abend zu begleiten und mir und den anderen Köchen ein bisschen über die Schulter zu schauen könnt ihr heute abend ab 19 Uhr (es geht ca. 2 Stunden) hier vorbeischauen. Ich würde mich freuen, von dem ein oder anderen was zu hören 🙂

Tonight, I’ll be cooking together with a German TV-cook and a few other bloggers. I’m very excited eve though I’m not the most talented person in the kitchen. If you want to take a look at what is going on, you can come watch us here at 7 p.m. CET.

Facebook // Instagram // Twitter

17 Kommentare

  1. Annanikabu
    November 29, 2012 / 9:56 am

    Ah, das ist ja mal ne super coole Aktion!!
    Werde auf jeden Fall gespannt vor dem Monitor hocken und euch zuschauen!! 😉

    Liebste Grüße
    Anna

  2. November 29, 2012 / 10:23 am

    Ich hoffe ich habe Zeit heute Abend auch mit reinzuschauen. Bin selbst eine totale Niete in der Küche und bin schon gespannt wie du das alles meisterst 🙂

  3. November 29, 2012 / 11:31 am

    So eine coole Aktion! Die Gerichte klingen wirklich lecker, aber vorallem Lamm stelle ich mir gar nicht so leicht vor. Habs zumindest noch nie gekocht.
    Leider kann ich heute abend nicht reinschauen, aber davon wird es ja sicher ein Video geben, oder?
    Bin gespannt auf dein Menü! Viel Spaß! 🙂

    LG, Chrissi

  4. November 29, 2012 / 11:45 am

    Da schalt ich auch mal mit ein, das wird bestimmt super interessant! 🙂

  5. November 29, 2012 / 11:56 am

    Das sieht super lecker aus, ich hoffe ich habe heute Abend Zeit es mir anzuschauen 🙂

  6. November 29, 2012 / 12:43 pm

    Oh, da wuerde ich auch gerne mitmachen! Wird bestimmt viel Spass machen!

  7. November 29, 2012 / 12:58 pm

    Sehr cool! Na dann fröhliches kochen! 😀

  8. November 29, 2012 / 1:22 pm

    Wie über cool ist das denn!!! Ich schau auf jeden fall zu. Bin schon gespannt.
    Grüße
    Annie

  9. November 29, 2012 / 2:43 pm

    Dein Blog ist total schön und interessant, gefällt mir sehr gut, bin sofort leserin geworden 🙂
    Ich würde mich freuen, wenn du auch meinen Blog besuchen würdest, vielleicht gefällt er dir 🙂
    -> Mein Blog

  10. November 29, 2012 / 5:44 pm

    oha… wie cool! Die Fotos sehen schon mal seeeehr vielversprechend aus 😛

  11. Juliane
    November 29, 2012 / 5:57 pm

    Aaah ich kann dich nur so pixelig sehen, wenn ich dein fenster groß klicke! Aber du siehst trotzdem toll aus 🙂 🙂

  12. November 29, 2012 / 6:18 pm

    Wirklich eine tolle Idee,
    ich gucke gleich mal vorbei 🙂

  13. November 29, 2012 / 7:40 pm

    Hihi du schaust ein bisschen unglücklich. Aber du machst das schon 🙂

  14. November 29, 2012 / 8:06 pm

    Wirklich coole Idee und deine Ergebnisse bei instagram sehen sehr lecker aus 🙂
    Bin allerdings höchst allergisch gegen Sellerie und deshalb wäre die Suppe wohl nix für mich.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar zu Anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.