Goodbye, my sweet Acer

Ich hoffe, ihr verzeiht mir die Flut an Nicht-Lena-Bilder-Posts, aber ich liege gerade mit einem entzündeten Auge im Bett und bin mehr als froh, dass ich mich gerade nicht vor die Kamera stellen muss. Denn erstens würde ich nicht sehen, was ich fabriziere und zweitens würde ich auf jedem Bild mit zusammengekniffenen, roten Augen dastehen. Also müsst ihr euch mit einem „Sachpost“ zufrieden geben 😉

~♥♥♥~

Es ist soweit. Der Moment des Abschieds hatte sich bereits seit einigen Wochen angekündigt. Immer öfter blieb mein inzwischen 4 Jahre alter Laptop, ein dunkelblauer Acer, hängen und hatte Probleme beim Hochfahren. Seit etwa einer Woche hatte ich dann das Problem, dass der Bildschirm nicht mehr anging, wenn das gute Stück eingeschlafen war. Am Dienstag abend dann geschah es: zwar hörte man die vertrauten und typischen Geräusche, die der Acer von sich gibt, wenn er hochfährt – aber der Bildschirm blieb schwarz, egal was ich tat, wie oft ich es versuchte und welche Tasten ich auch drückte.
Glücklicherweise hatte ich ja damit gerechnet und erst vor rund einer Woche meine Daten gesichert. Somit kann ich schonmal aufatmen. Trotzdem ist es traurig. Man baut mit seinen kleinen Maschinchen ja doch immer irgendwie eine Verbindung auf – zumindest ich. Und wie ich bereits bei meinem Ford Focus eine Träne verdrückt habe, als ich ihn beim Autohändler zurückließ, so habe ich auch bei meinem Acer ein schwummriges Gefühl im Magen. Aber ohne Laptop gibt es kein Löwenherz und daher habe ich mir direkt mal einen neuen kleinen Helfer bestellt.

Auf meiner Wunschliste (hier) hatte ich noch überlegt, ob es ein Sony Vaio oder ein Macbook werden soll und ich weiß, dass viele mir immer wieder geraten haben, ein Macbook zu kaufen. Aber erstens Mal war mir das für den Spontankauf, der ja jetzt auf die Schnelle nötig wurde, dann doch zu teuer und zweitens habe ich mir mal Gedanken gemacht, für was ich so einen Laptop denn benötige. Im Endeffekt schreibe ich ab und an mal ein Dokument, ich surfe im Internet, ich speichere meine Bilder und bearbeite sie sehr laienhaft (habe also grafisch auch nicht die höchsten Ansprüche) und weil ich keinen Fernseher habe, schaue ich meine DVDs und Serien eben über den Laptop. Mehr nicht. Für solche Banalitäten brauche ich das Luxusobjekt, was ein Macbook ja für meine niedrigen Anforderungen schon irgendwie darstellt, dann doch nicht unbedingt. Vielleicht, wenn der nächste Kauf fällig wird und ich mehr Zeit habe, mir Geld auf die Seite zu schaufeln.

Also habe ich mich für einen weißen Sony Vaio (E-Serie, aber fragt mich nicht warum, sie war halt verfügbar) entschieden, womit ich einen weiteren Wunsch meiner Liste schwungvoll abhaken kann (oder passender: mit Done bestempeln). Jetzt geht es drum, meine benötigten Daten auf den Laptop zu bringen, Programme zu installieren und und und….
Endlich habe ich dann auch eine Webcam in meinem Laptop, vielleicht können wir ja mal eine Runde Blog-TV starten, falls das jemand von euch mag? 

31 Kommentare

  1. September 12, 2012 / 9:27 am

    Was ist beim Augenarzt raus gekommen?
    Auf jeden Fall gute Besserung!

    Liebste Grüße

    Fashion – Beauty – Lifestyle – and more

  2. September 12, 2012 / 9:37 am

    Ich wünsche dir auch eine GUTE BESSERUNG! :/

  3. September 12, 2012 / 9:42 am

    Blog TV fänd ich eine tolle Idee.
    Ein schönes Stück hast du dir da geholt, sieht richtig edel aus 🙂

    Guten Besserung mit deinem Auge. ♥

  4. September 12, 2012 / 9:43 am

    Ich wünsche dir gute Besserung, dass du bald wieder richtig sehen kannst 🙂

    Übrigens wäre ich an Blog TV sehr interessiert, fande dein Video damals schon so super!

  5. Anonym
    September 12, 2012 / 9:48 am

    hey, verkaufst du noch bei kleiderkreisel?

  6. September 12, 2012 / 9:50 am

    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung!! Das klingt ja irgendwie wirklich nicht nett 🙁

  7. September 12, 2012 / 9:55 am

    Gute Besserung! 🙂
    Mein Laptop hat vor kurzem auch das Zeitliche gesegnet und ich musste ein neues anschaffen. Ein Vaio ist definitiv eine gute Wahl. <3
    Liebe Grüße

  8. September 12, 2012 / 10:03 am

    Ich habe auch einen Sony Vaio und bin mit ihm ganz und gar zufrieden. Habe ihn mir gekauft und stattdessen mein Macbook verkauft, also eindeutig die bessere Wahl 😉 Gute Besserung!

  9. September 12, 2012 / 10:07 am

    Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Notebook. Bisher fiel meine Wahl auf ein Macbook Air aber wenn ich mir deinen so ansehe könnte ich meine Meinung ändern. Der sieht richtig hübsch und stylisch aus.
    *Doris

  10. September 12, 2012 / 10:34 am

    Den gleichen Vaio habe ich auch und… ich ♥ ihn 🙂 Ich finde es war ein guter Kauf. Viel Spass damit.

    LG Steffi

  11. Lisa
    September 12, 2012 / 10:43 am

    Glückwunsch ein wirklich hübsches Laptop. Eeeendlich jemand der bei der Wahl MacBook ja oder nein wirklich überlegt und nicht nur einfach ein Statussymbol will.

  12. September 12, 2012 / 10:45 am

    also macbook ist wirklich unnötig. du hast dich schon richtig entschieden liebste grüße:)

  13. September 12, 2012 / 10:57 am

    Der Laptop schaut echt schick aus.
    Mein nächster wird definitiv auch weiß ;).

    Schöne Grüße und Gute Besserung 🙂

  14. September 12, 2012 / 11:39 am

    den hab ich ja auch und lieeeeeebe ihn 😀 er ist super und hat bisher einen guten job gemacht ^^

  15. September 12, 2012 / 11:50 am

    Ich gehöre wohl auch zu den Leuten die dir zu einem Macbook geraten hätten, aber dein neuer Sony sieht auch nicht schlecht aus 🙂 Ich dachte am Anfang auch das ich für ein paar Blogeinträge und Bilder nicht daaaaas mega Gerät brauche, aber bei mir hat sich die investition in Apple definitv gelohnt 🙂 Dir auf jedenfall viel Spaß und gute Besserung!

    Liebe grüße 🙂

  16. September 12, 2012 / 12:06 pm

    woow herzliches beileid(? *lach*) und herzlichen glückwunsch! ich weiß genau wie du dich fühlst! Bei meinem Handy fehlen schon Tasten und andere Funktionieren einfach nicht und ich schmeiße es trotzdem nicht weg, ich bringe es nicht übers Herz! *lach*
    Aber der neue sieht ja echt gut aus!
    Liebe Grüße, Didi

  17. September 12, 2012 / 12:13 pm

    Dieser Grund, den Apple-Liebhaber nennen, dass Macs super für Grafikarbeiten sind, ist totaler Quatsch und einfach nur Ansichtssache. Ich bin auf einer Berufsschule für Mediendesign und ich finde es z.b. ziemlich ätzend damit zu arbeiten.
    Windows finde ich viel übersichtlicher.

  18. Laura
    September 12, 2012 / 12:48 pm

    Erstmal Gute Besserung 🙂
    Ich hab auch einen Sony Vaio und bin damit völlig zufrieden. Also du hast eine gute Wahl getroffen 😉

  19. September 12, 2012 / 12:53 pm

    hach, ich hab meinen Laptop, der mittlerweile bald 6 Jahre auf dem Buckel trägt, auch sehr lieb und kann mir eine Trennung nur vorstellen, wenn das letzte Fünkchen Leben aus ihm gewichen ist.
    Dank regelmäßiger Besuche in Papas Geheimwerkstatt läuft er noch ganz wunderbar und hat auch schon diverse kleinere Wehwehchen hinter sich gebracht.
    Aufgrund seines Alters habe ich mir allerdings auch schon des Öfteren Gedanken über einen möglichen Nachfolger gemacht.
    Ein Macbook würde mich allein deshalb schon reizen, weil ich IPhone und IPad nutze und sehr gerne mag, und es gut in meine kleine Apple-Family passen würde, aber der Preis schreckt mich noch etwas ab.
    Von Sony habe ich einige Zeit lang ein Vaio Netbook genutzt, das ich irgendwann nicht mehr brauchte, was mir aber auch ganz gut gefiel. Und dein neuer Laptop sieht wirklich schick aus!

    …gut, dass mein alter Liebling noch lebt 😉

  20. September 12, 2012 / 1:04 pm

    Ich fand es vor 2 Jahren auch total schrecklich meinen Laptop zu verlieren. Er ging die ganze Zeit eigentlich gut, bis auf das ein Riegel vom Arbeitsspeicher gefehlt hat. Dann wollte ich doch mal ein neuen einbauen. Ich habe ihn einfach nur rumgedreht, um den Riegel einzusetzen und schon wollte er überhaupt nicht mehr angehen…

    Gute Besserung wünsche ich dir!

  21. September 12, 2012 / 4:52 pm

    Wünsche dir auch erst mal Gute Besserung!!

    Und Gratulation zu deinem "Neuen", weiß ist ja auch meine Traumfarbe für mein nächstes Laptop! 🙂

  22. September 12, 2012 / 5:22 pm

    gute besserung♥
    na der is doch schick:D mir gefällt diese chromstreifen oberfläche ja voll.

  23. September 12, 2012 / 6:59 pm

    Haha. Wie genial. Mir ist genau das selbe passiert. Okay, es hat sich etwas früher abgezeichnet, dass mein alter Laptop nicht mehr viel taugt, weil er sich irgendwann schlicht geweigert hat sich ins Internet einzuwählen. Dann hab ich einfach einen neuen gebraucht, bin Anfang September in den Mediamarkt, musste mich zwischen zwei entscheiden und jetzt hab ich den gleich Vaio wie du 🙂 Das tolle Rautenmuster ist mir erst später aufgefallen und fand ihn dann noch toller. Auf jeden Fall ein Schätzchen. Gute Wahl!!

  24. September 13, 2012 / 9:02 am

    Hallo Liebes, das ist keine Schriftart,
    das habe ich auf einem Grafiktablet geschrieben, es ist also meine eigene Handschrift 🙂
    Liebe Grüße!

  25. September 13, 2012 / 11:09 am

    Zum Glück hast du deine Daten vorher gesichert! Mit meinem Laptop ging es mir genauso, mit dem Unterschied dass er erst 2 1/2 Jahre alt war und dass ich meine Daten vorher NICHT gesichert hatte.
    Ich habe im Moment übergangsweise den Sony Vaio von meiner Mama und bin auch total zufrieden mit ihm. Wegen der Uni muss ich mir aber in den nächsten Wochen ein Macbook anschaffen. Du hast recht, es ist wirklich ein teurer Spaß und ob er wirklich so viel besser ist … naja, das wird sich herausstellen 🙂 Ich hoffe du kommst gut mit dem neuen zurecht! Eine tiefe Verbindung bau ich mit meinen Sachen auch immer auf. Vorallem mit dem Handy, dem Laptop und dem Auto. Ich glaube ich müsste schrecklich weinen, wenn ich meines beim Autohändler zurücklassen müsste. Hoffen wir mal, dass das so schnell nicht passiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.