Fascination: Lauren Conrad

Mal wieder habe ich mir überlegt, was ich so alles anstellen könnte, um euch mit interessanten Themen zu füttern. Was funktioniert da besser, als euch einfach selbst mit einzubeziehen? Daher habe ich heute wieder eine neue Kategorie für euch, bei der ihr mitwirken könnt: Fascination.
Wie der Name sagt geht es um Faszination – genauer gesagt um Persönlichkeiten, die euch faszinieren. Ich möchte über diese Personen ein informatives und möglichst ansprechendes Kurzportrait erstellen. Für den Anfang habe ich mir einfach meine Lieblings-Persönlichkeit ausgesucht, damit ihr euch vorstellen könnt, wie sowas aussehen soll.

So – und jetzt eure Wünsche in die Kommentarbox bitte! 🙂

 ~ ♥♥♥ ~
Als älteste von drei Kindern wurde Lauren Conrad am 1. Februar 1986 in Laguna Beach, Kalifornien, geboren und wuchs dort als Tochter eines Architekten auf. Bereits in der 6. Klasse entwickelt sie großes Interesse an Modedesign.
2004 wird Lauren zusammen mit weiteren Freunden und Mitschülern von MTV-Produzent Adam DiVello auf dem Parkplatz der Laguna Beach High School angesprochen und gecastet (Ausschnitte aus dem Casting-Interview könnt ihr hier sehen). Als eine der Hauptpersonen der Serie „Laguna Beach: The Real Orange County“ wird Lauren unter den Augen von Millionen Zuschauern in ihrem Senior Year begleitet.
via / via
Nach ihrem High School-Abschluss studiert Lauren ein Semester an der Academy of Art in San Francisco, bricht danach jedoch ihre Ausbildung ab, da sie der Meinung ist, dass die Academy nicht zur ihr passt und wechselt ans Fashion Institute of Design and Merchandising (FIDM) in Los Angeles. In der Reality-TV-Serie Laguna Beach wirkt sie weiterhin mit.
2006 wird die Nachfolge-Serie The Hills ins Leben gerufen, die Lauren bei ihrem Studium am FIDM und als Praktikantin bei der TeenVogue in L.A. zeigt. Zum Cast gehören hier auch Heidi Montag, Whitney Port und Audrina Patridge. Die neue Serie ist ambitionierter und echter, sie zeigt die jungen Frauen bei ihren ersten richtigen Jobs und dem Start in ihr eigenes Leben und wird so zur meistgesehenen Serie der 12 bis 24-Jährigen.
Nach fünf Staffeln voller Dramen, Liebe, Freundschaft, Enttäuschungen, tollen Momenten und Gelegenheiten steigt Lauren schließlich aus der Serie aus, um sich nach 6 Jahren, die sie ihr Leben vor der Kamera lebte, auf sich selbst und ihre Karriere in Modedesign zu konzentrieren.

Lauren bleibt weiterhin erfolgreich, ihre Modelinie wurde zwei Mal auf der Mercedes-Benz Fashion Week präsentiert. Ihr eigenes, exklusives Label Paper Crown zeigt Kleidung in leicht verspieltem, romantischem Stil. Eine weitere Bekleidungslinie names LC Lauren Conrad wird in der amerikanischen Kette Kohl’s verkauft (seht hier).
Neben ihrer Arbeit als Modedesignerin schreibt Lauren die Roman-Trilogie L.A. Candy. Alle drei Bücher, in denen die erfolgreiche junge Dame ihre Erfahrungen als Darstellerin einer Reality-TV-Serie frei erzählt reflekiert, werden New York Times-Bestseller. 2010 erscheint ihr Ratgeber Style, in dem sie Tipps aus den Bereichen Fashion und Beauty gibt.

via / via
MTV begleitet Lauren für eine weitere Reality-TV-Serie bei ihrer Arbeit als Modedesignerin – die Serie wird jedoch nie ausgestrahlt. Im April 2012 erscheint ihr fünftes Buch Fame, eine nähere Betrachtung einer der Charaktere der L.A. Candy-Trilogie.
Ich persönlich bin ein großer Fan von Lauren. Neben ihrem tollen Aussehen hat Lauren auch Charaktereigenschaften, die ich sehr bewundere. Sie ist ambitioniert und kämpft für ihre Träume. Durch die Serie wurde ihr der Weg dahin zwar oft erleichtert, man konnte aber immer einen „drive“ erkennen. Ich hoffe, dass wir noch viel von Lauren Conrad hören werden.
Teilen:

34 Kommentare

  1. März 22, 2012 / 7:11 am

    Ich muss gestehen, dass ich Lauren Conrad überhaupt nicht kenne 😀 Liegt daran, dass ich mich nicht (mehr) für so MTV-Serien interessiere.

    Eine faszinierende Persönlichkeit finde ich persönliche Johnny Depp, und zwar nicht nur weil er gut aussieht, sondern weil er immer wieder sehr anspruchsvolle und doch so unterschiedliche Rollen spielt und gleichzeitig immer so ganz bescheiden wirkt. Vielleicht schafft es ja ein männliches Wesen in diese Kategorie.
    Die Idee find ich jedenfalls super! 🙂

    • März 22, 2012 / 7:18 am

      Tihi, dann kennst du sie ja vielleicht jetzt ein bisschen. Ist ja der Sinn der Sache 🙂

      Sehr gerne natürlich auch männliche Persönlichkeiten! Und wer eignet sich da besser als Johnny Depp? 🙂
      Danke für die Idee!

  2. März 22, 2012 / 8:05 am

    Ich kannte sie vorher erlich gesagt gar nicht 🙂 Aber jetzt wohl einbisschen 😀 Tolle neue Kategorie, ich freue mich auf weiter Posts und bin gespannt, wen ich noch so 'kennenlernen' darf 😀
    Lg Ronja

  3. März 22, 2012 / 8:17 am

    Lauren ist eine wundervolle Person. Ich habe die Serien auch liebend gern gesehen und war etwas traurig als sie ausstieg.
    Aber auch Whitney Port finde ich unglaublich toll. Ihr Buch True Whit habe ich inzwischen auch in meinem Besitz, die von Lauren folgen noch ♥
    Einfach toll das du mal etwas ausührlicher von ihr berichtet hast! 🙂

  4. März 22, 2012 / 8:36 am

    Ich finde ihren style und ihre looks toll – inspirieren einem so richtig. "Laguna Beach" und "The Hills" habe ich geliebt. Über ihr leben hab ich bisher nicht viel gelesen – fand ich richtig interessant zu lesen.
    *Doris

  5. März 22, 2012 / 8:46 am

    Ich kannte sie bisher nur vom Namen und Sehen, jetzt habe ich dank dir ein besseres Bild 🙂

    Wen ich super gerne mag ist Emma Watson. Jung, hübsch, erfolgreich. Ich finde es klasse, dass sie es als "Kinderstar" ohne Drogen und Skandale geschafft hat ihre Persönlichkeit präsent zu machen. Ich gönne es ihr auch, dass sie auch so erfolgreich in der Modewelt ist 🙂

  6. Steffi
    März 22, 2012 / 9:50 am

    Ich bin auch ein riesen Fan von ihr. Hab zu hause die Staffeln von "The Hills". Sie sieht echt sooo hübsch aus! Da wird man immer total neidisch!!!! Und sie hat es ein Glück auch nicht nötig, sich 2389x operieren zu lassen. So wie ihre Kollegin Heidi!

  7. März 22, 2012 / 10:06 am

    Es gibt tatsächlich noch Sachen über sie, die ich noch nicht wusste. Wow. 😀 Unglaublich, was sie schon alles gemacht hat.
    Lauren führt übrigens auch einen Blog (mit Kristin Ess und Amy Nadine). Da lohnt es sich wirklich mal vorbei zu gucken. –> http://thebeautydepartment.com/

    Und es ist mal wieder großartig, was du dir alles so einfallen lässt! 🙂

  8. Anonym
    März 22, 2012 / 10:15 am

    Huhu,
    wunderbarer Post 🙂 bitte mehr davon und zwar vielleicht über Olivia Palermo!? Danke schon mal!
    Sonnige Grüsse,
    Julia.P.

  9. Anonym
    März 22, 2012 / 11:15 am

    Charlotte Free ist fantastisch. Tolle Frau <3 Ansonsten finde ich Bonnie Strange noch sehri nteressant…LG

  10. März 22, 2012 / 12:29 pm

    Um ehrlich zu sein, kannte ich sie gar nicht! Aber sie ist wirklich total hübsch, danke für den Post – ein Promi mehr den ich nun durch deinen Blog kenne 😀 Liebe Grüße <3

  11. März 22, 2012 / 1:07 pm

    Ich kannte sie vorher auch noch nicht.
    Aber ich bin froh, dass du sie vorgestellt hast.
    Denn sie ist wirklich eine beeindruckende Persönlichkeit.
    Mich faszinieren viele Perönlichkeiten. Aber besonders
    beeindruckend find ich persönlich Dirk Nowitzki.
    Er hat hart für seinen Erfolg gearbeitet. Aber ist
    dabei immer auf dem Boden geblieben.
    Das finde ich sehr beeindruckend.
    Liebe Grüße 🙂

  12. März 22, 2012 / 1:21 pm

    Aw.. ich liebe sie. Seit ich Laguna Beach geguckt habe, bin ich total von ihr fasziniert. Sie hat so einen tollen Style <3

    Toller Blog übrigens.
    Ich folge dir nun. Vllt hast du lust, mich auch zu folgen. <3

    kirschii.blogspot.com

  13. März 22, 2012 / 2:02 pm

    haha! jaja, das ist immer so ne sache mit dem eyeliner. das war ja jetzt bei mir auch nur die vorlage… wenn du jetzt bei mir vorbei schaust siehst du wie es aussieht, wenn ich den selber mache 😀

  14. März 22, 2012 / 2:54 pm

    Ich liebe den Stil von Lauren Conrad und habe auch beide Serien verschlungen! Jetzt schaue ich viel Gossip Girl 😉

  15. *la fille blonde
    März 22, 2012 / 6:58 pm

    Ich habe Laguna Beach geliebt und fand sie damals schon am sympathischsten von allen. Sie hat´s wirklich geschafft 🙂 Ich denke, viele Mädchen würden gern ihr Leben leben 😉

  16. Merle
    März 22, 2012 / 7:50 pm

    Wieder einmal soooo ne tolle idee von dir liebe lena :)!!!! E ht toll
    Find lauren auch toll 🙂 laguna beaxh<3

  17. Sina
    März 22, 2012 / 8:19 pm

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Hab gerade mal ein bißchen durch deinen Blog gestöbert und bin begeistert. Gefällt mir wirklich gut und wird gleich mal verfolgt 🙂 Würde mich freuen, wenn du mal wieder bei mir vorbei schaust!
    Liebste Grüße <3

  18. März 22, 2012 / 7:32 pm

    Oh ja, den kann ich dir wirklich nur empfehlen. Ein wunderschönes blau und ganz leicht im Auftrag 🙂

    Lauren Conrad kenn ich erst seit kurzem, aber sie hat mich voll gefesselt. Bald zieht "Style" bei mir ein. Bin schon gespannt 🙂

  19. März 22, 2012 / 7:41 pm

    Ich find sie auch wunderschön.
    Und sie war immer meine Lieblingsperson bei der show.

  20. März 22, 2012 / 7:54 pm

    dein blog ist echt wünderschön. sehr mädchenhaft, finde ich total schön. deine Bilder sind super echt toll und die rubrik "get the look" ist eine echt gute idee!

  21. März 22, 2012 / 8:44 pm

    Lauren ist echt toll! Ich habe eins ihrer Bücher 🙂
    Nein, ich glaube eher nicht weil mir wegen meiner schmalen Finger so gut wie kein Ring past, also muss ich ihn vorher schon immer mal anprobieren und ich weiß leider nicht wo es solche Ringe gibt 🙂

  22. März 22, 2012 / 9:16 pm

    toller post! ich mag lauren total gerne und beneide sie wirklich um ihr tolles aussehen und ihr händchen für klamotten! 🙂

  23. März 24, 2012 / 8:19 am

    sieht ist echt hübsch 🙂

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

  24. März 25, 2012 / 10:40 am

    ich liebe the hills, auch heidi montag (trotz chaotischem leben) find ich neben lauren conrad faszinierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.