Something Personal

Die liebe Jenny hat mich getaggt. Diesen Satz liest man zurzeit auf jedem zweiten Blog und eigentlich bin ich ja, wie ihr schon wisst, kein allzugroßer Fan von diesen Massen-Ketten-Teilen. Allerdings fand ich die Fragen, die sich Jenny für mich und andere ausgedacht hat, schön und vor allem könnt ihr dadurch ein bisschen was über mich erfahren.

Daher beantworte ich heute gerne ihre Fragen und bleibe bei meiner alten Gewohnheit, dass ich nicht weiterverlinke. Wie immer könnt ihr euch ja gerne die Fragen kopieren und bei auch auf dem Blog beantworten (schickt mir dann die Links!).

Wie oft lest ihr Blogs?
Täglich. Obszessiv. Momentan sind zwar nur knapp 15 Blogs in meiner Dashboard-Leseliste, aber ich habe viele Lesezeichen zu vielen Blogs (sind sicherlich auch welche von euch dabei!) und wenn ich auf einen Blog treffe, der mir richtig gut gefällt, dann kann es auch mal passieren, dass ich alle Posts auf einmal durchlese. Gute Blogs können mich sehr begeistern!

Über was bloggt ihr am liebsten?
Am liebsten blogge ich über Outfits. Ich freue mich immer wie eine Schneekönigin, wenn ich nach Hause komme und die Fotos dann tatsächlich gut geworden sind. Leider ist es bei diesem Wetter und zu dieser Jahreszeit schwer, draussen Fotos zu machen. Ich bin ein großer Verfechter von liebevollen Fotos, die mit Mühe, Gedanken und Zeit gemacht wurden. Das sieht man einfach am Foto. Daher – verzeiht mir, wenn ich das im Winter nicht immer schaffe und ihr mich manchmal vor meinem Kleiderschrank sichten müsst…
Ansonsten blogge ich gerne über meine Einkäufe, Dinge (meistens aus dem Bereich Mode) die mich beschäftigen und ein bisschen DIY.

Gibt es Posts, über die ihr nie berichten würdet?
Ich gehe mal davon aus, dass du Themen meinst, über die man nicht berichten würde 😉
Niemals werdet ihr hier lesen, wenn ich mich mit jemandem gestritten habe, über mein Liebesleben oder über persönliche Probleme. Es sei denn, es gibt einen ganz besonderen Anlass – dass ich damit Leuten helfen könnte oder so. Ansonsten sind das Tabuthemen, die einfach niemanden außer mich etwas angehen.

Welches Outfit tragt ihr am meisten?
Das könnte ich jetzt gar nicht allgemein sagen. Ich könnte das grob zusammenfassen, dass ich gerne Leggings mit Longtops, Tuniken oder Kleidchen mag. Dass ich total auf Lederjacken und sonstige Jäckchen stehe, wisst ihr langsam auch. Momentan mummle ich mich aber am liebsten von oben bis unten in dicke Wollpullover und gefütterte Stiefel.
Ich bin keine Person, die die absoluten Wahnsinns-Outfits trägt. Das überlasse ich anderen, die können das viel besser. Ich glaube, ich bin eher gut darin, alltägliche und für jeden tragbare Outfits zu zeigen. Oder was meint ihr?

Was sind eure drei größten Wünsche?
So kitschig es sich anhört, aber mein größter Wunsch ist: gesund bleiben. Früher hat man das immer so gesagt, weil es sich so gehört, aber leider musste ich einiges mitmachen bzw. miterleben, an dem ich erkennen musste, dass ohne Gesundheit einfach gar nichts geht – auch und ganz besonders in unserem Alter.
Dann wünsche ich mir, Silvester am Times Square zu verbringen, das wisst ihr aber schon.
Als Drittes wünsche ich mir die Zeit und das Geld, um eine große Weltreise zu machen und dabei alles zu erleben, was ich schon immer mal machen wollte.

Was war euer letztes peinliches Erlebnis?
Hm, vielleicht als mein kleiner Neffe auf seinen Bauch zeigt und sagt „kleine dicke Bauch“, dann meine Oberweite mustert, draufzeigt und sagt „große dicke Bauch“.

Was befindet sich gerade in deiner Handtasche?
Ui. Im Moment findet man dort meinen Geldbeutel, mein iPad, mein Handy, Taschentücher, Labello, Lippenstift, Lippencreme (ja, bei dem kalten Wetter braucht man das alles!), ein paar Lederhandschuhe und Kaugummis. Nichts besonderes, nur das notwendige 🙂

Wo würdet ihr jetzt gerade am liebsten sein?
In einer Hängematte unter Palmen bei 30°C an einem weißen Sandstrand mit einem Baileys Colada in der Hand. Wer geht mit?

Was würdet ihr mit einer Million anstellen?
Ich würde mir eine Wohnung in Heidelberg kaufen (beziehungsweise Bestechungsgelder an die Makler zahlen, dass sie mir endlich was Gescheites finden), mir einen schönen kleinen Wagen zulegen und Familie und Freunde zu einem Rundum-Wohlfühl-Urlaub einladen. Den Rest auf ein Konto mit guten Zinskonditionen, damit man das in Zukunft wiederholen kann. Außerdem würde ich auf Stylefruits alle Outfits raussuchen, die mir gefallen und wirklich jedes einzelne Teil nachkaufen.

Mögt ihr eher Sommer oder Winter?
Das ist ein Scherz, oder? 😉
Natürlich Sommer. Solange es nicht ZU heiss ist!

Seid ihr mit eurer Figur zufrieden?
Meistens ja, aber dass ich gerne ein bisschen weniger hätte, wisst ihr ja inzwischen auch alle. Aber nicht viel 🙂 Will ja schließlich meine Kurven behalten! Ansonsten wäre ich gerne ein bisschen kleiner, damit ich High Heels öfter tragen kann.

alle Fotos via weheartit

9 Kommentare

  1. Annanikabu
    Februar 7, 2012 / 11:40 am

    Hach, deine Antworten sind immer so toll!
    Wie süß ist dein Neffe denn eigentlich? Der wird mir immer sympatischer, hihi! 😉
    Wie alt war er nochmal?

    Oh, ich wäre jetzt auch gern am Strand, lass uns mal gemeinsam in einer Hängematte liegen und leckere Cocktails schlürfen!! 🙂

    Wie groß bist du denn eigentlich, wenn du sagst, dass du keine High Heels tragen kannst!?

    Ich wünsche dir einen wunderschönen Dienstag!

    Liebe Grüße
    Anna

  2. Annanikabu
    Februar 7, 2012 / 11:56 am

    Das klingt ja suuuper niedlich!
    Hach, ich möchte auch so einen kleinen, süßen Jungen zu Hause haben!! hihi 😉

    Hattest mich vermisst? Weil ich in letzter Zeit nicht kommentiert hatte?
    Hmm… war irgendwie nicht so oft am PC…
    Aber es ist so schön, Kommentare von dir zu lesen!

    Mir geht es gut, also eigentlich… Hab ein wenig Kopfschmerzen und Stress bei der Arbeit, aber wenn ich Feierabend hab, ist alles paletti! 🙂

    Haha, und ich wäre gern so 1,75. Bin 1,70 und finde das immer sehr grenzwärtig!
    Du könntest zum Beispiel sofort Model werden mit deinen Maßen und ich bin zu klein, haha!! 🙂

    Wie siehts aus mit Berlin? Magst du dich nicht einfach mal in den Zug setzen und herkommen!? Würd doch so gern mal was mit dir unternehmen! <3

    Allerliebste Grüße, du Hübsche! <3

  3. Februar 7, 2012 / 12:20 pm

    Wirklich schöne Antworten! 🙂
    Ich wäre sehr gerne etwas größer, kannst mir ja was abgeben 😉
    Und dein Neffe ist ja echt so süß!!

    Liebe Grüße

  4. Februar 7, 2012 / 1:24 pm

    Ich finde ja, dass gerade deine Blogtabus dich sympathisch machen, ich mag es so gar nicht, wenn Leute auf ihrem Blog jede Meinungsverschiedenheit in ihrer Beziehung kundtun.

    Der Spruch von deinem Neffen ist wirklich niedlich. Kinder sind einfach manchmal zu genial 🙂

    Ganz liebe Grüße 🙂

  5. Februar 7, 2012 / 2:01 pm

    ein schöner TAG (:
    Ich werde im Moment auch sehr häufig getaggt und bin nicht so wirklich glücklich darüber, dass auf meinem Blog so viele Posts damit sind… so langsam reicht es, glaube ich. Wobei ich mich natürlich immer wahnsinnig freue, wenn jemand an mich denkt. ^^
    Ich komme mit! Und Dein Neffe ist ja wohl mal sowas von süß =D

  6. Februar 7, 2012 / 8:17 pm

    Ein echt toller Tag, gefällt mir wirklich gut.

    Viele Grüße

  7. Februar 7, 2012 / 8:28 pm

    Tolle Wünsche und auch so schöne Antworten 🙂
    Dein Neffe erinnert mich ein bisschen an meinen Halbbruder 😉 und hört sich total niedlich an. Wie alt ist der?
    Alles Liebe Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.