Dreaming of Relaxing

Die letzten Wochen waren wirklich wahnsinnig stressig – und auch die nächsten Wochen werden nicht ruhiger. Der Umzug in die komplette Selbstständigkeit wird zumindest wohnungstechnisch stattfinden und kaum bin ich in meinen vier Wänden eingezogen, steht auch schon Weihnachten vor der Tür. Und dann auch schon Silvester (das Fest, welches ist am meisten verabscheue). Feiereien wie die Weihnachtsfeier auf der Arbeit und das traditionelle Wichteln mit den Freundinnen möchten auch noch untergebracht werden, mein Löwenherzbaby darf dabei auch nicht auf der Strecke bleiben. Ihr merkt es: zum Durchatmen ist nicht momentan wirklich viel Zeit. Und genau dann, wenn ich es mir am allerwenigsten erlauben kann, sehne ich mich am allermeisten nach einer Portion Entspannung. Und zwar am liebsten in der Deluxe-Version. Während man schonmal ein paar Umzugskartons befüllen könnte, stöbert man dann lieber auf sämtlichen Seiten von Spa-Hotels und wünscht sich Zeit und Geld, um sich mal so richtig verwöhnen zu lassen.

Ich muss gestehen: ich habe in meinem Leben noch nie eine professionelle Massage bekommen. Noch nie! In 24 Jahren nicht. Und weil das wirklich furchtbar traurig ist (ich armer schwarzer Kater), träumen wir gleich mal nicht nur von einem Spa-Wochenende im Bayrischen Wald, sondern hauen so richtig auf den (Traum-)Putz und fliegen in die arabischen Emirate, um es uns in einem von den Jumeirah Wellness-Spas gut gehen zu lassen. Die arabischen Emirate sind für mich sowieso so ein Wunderlampen-Urlaubs-Ziel. Keine Action, kein Trara. Nur Entspannen, in der Hitze brüten, Goldschmuck angucken und Schlangen mit der Flöte aus Flechtkörben tanzen lassen. Mal im Ernst: guckt euch die Fotos unten an und sagt mir, dass ihr da nicht hinwollt. Glaub ich euch nicht! Wer hat sich schonmal ein richtiges Wellness-Wochenende gegönnt und kann mir realistischere Ziele in Deutschland nennen?

Fotos via Jumeirah

Teilen:

23 Kommentare

  1. November 3, 2013 / 1:38 pm

    Du sprichst mir aus der Seele! Ich wünschte, ich könnte einfach mal im Lotto gewinnen oder reich erben und dann würde ich sämtliche spas der Welt abklappern und zwischendurch mal an den Wochenenden nach Dubai fliegen oder so 😀

    Liebste Grüße
    Daria von http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  2. Anonym
    November 3, 2013 / 1:52 pm

    Badewelt Sinsheim tuts auch…grad für den kleineren Geldbeutel 🙂

    • November 3, 2013 / 1:54 pm

      Da hab ich sogar noch einen Gutschein 🙂
      Aber das gleiche ist es eben einfach doch nicht…

  3. November 3, 2013 / 2:26 pm

    Ich kann zwei Wellnesshotels empfehlen:
    1) Elbresidenz Bad Schandau (mitten in der Sächsischen Schweiz, drumherum ist nichts außer die Elbe und Berge und im Örtchen auch nichts außer eine Dönerbude und einen Eisladen- aber umso bezahlbarer ist das 5 Sterne Hotel mit weltbestem Frühstücksbuffet und allem Pipapo)
    2) Sieben Welten in Fulda (die Therma ist, wie der Name schon sagt, in sieben areas, also "Welten" aufgeteilt. Übernachten kann man im benachbarten 4 Sterne Bäderparkhotel).
    Was auch immer es wird, ob Deutschland oder die Emirate: viel Spaß 😉

    • November 3, 2013 / 2:31 pm

      Die Elbresidenz ist allerdings vom Junihochwasser nicht verschont geblieben und daher momentan geschlossen…

  4. November 3, 2013 / 3:40 pm

    oh gott mit dem letzten bild hast du mich sowas von erwischt <3

  5. November 3, 2013 / 6:09 pm

    Also ich habe mich auch noch nie so richtig verwöhnen lassen. Aber wenn du mal eine Begleitung suchst, geh ich gerne mit 😉
    Liebe Grüße, Anja

  6. Maria Hohenhausen
    November 3, 2013 / 6:24 pm

    Ganz wundervoll gut gehen lassen kann man es sich mit den Beautytreatments im Wolfsburger Ritz Carlton Hotel.
    Highligt hier: Schwimmender Pool im Mittellandkanal vor dem Industriedenkmal Volkswagen. Nacht zu beschreiben!!!
    Ausserdem bietet das Spa alle Klassischen Verwöhnmomente die man sicherlich auch in den arabischen Emiraten findet.
    Nicht umsonst war das Hotel schon mal:
    Leading Hotel of the World
    Das Ritz carlton in Wolfsburg.

    Folgender Text von der Ritz Carlton Wolfsburg Homepage beschreibt meine Selbstgemachten Erfahrungen perfekt:
    Die ruhige Abgeschiedenheit des Spa-Bereiches im The Ritz-Carlton, Wolfsburg hat belebende Wirkung. Gäste finden Entspannung und können ihre Energiereserven nach einem erlebnisreichen Tag in der Autostadt oder einer langen Geschäftstagung wieder aufladen.

    Der neue Fitnessbereich ist mit modernen Trainingsgeräten ausgestattet. Dazu bieten Panoramafenster einen überwältigenden Ausblick über den türkisfarbenen Außenpool, den Hafen und das denkmalgeschützte Kraftwerk. Zwei Dampfbäder und zwei Saunen, unterteilt in einen Damen- und einen gemischten Bereich, stehen zudem zur Verfügung. Aus einer Vielzahl an Massagen und kosmetischen Behandlungen kann der Gast ganz nach den eigenen Bedürfnissen wählen.

    Die zweifellos bemerkenswerteste Besonderheit des The Ritz-Carlton Spa ist jedoch der schwimmende Pool. Umgeben von drei Bauminseln liegt er direkt im Hafenbecken und wartet mit einer konstanten Wassertemperatur von 29 °C auf. Ein außergewöhnliches Badevergnügen vor imposanter Kulisse erwartet Sie.

  7. November 3, 2013 / 6:39 pm

    Also ich find die Bilder zwar toll, aber die Arabischen Emirate reizen mich so was von gar nicht…kann mir ungefähr 100 tollere Urlaubsziele vorstellen 😀

  8. November 3, 2013 / 6:56 pm

    Die Bilder sind wirklich toll und einladend, allerdings müsste man meiner Meinung nach nicht unbedingt in die Arabischen Emirate fahren um sich auf die Art und Weise verwöhnen zu lassen und zu entspannen. Aber ich kann dich verstehen, will auch unbedingt weg.

    Liebe Grüße,
    http://christiees.blogspot.de/

  9. November 3, 2013 / 7:33 pm

    Die Bilder sind toll. Jaa so ein – zwei Wochen einfach mal entspannen, das hätte schon was. Ich werde mich dann wohl bis zum Sommer gedulden, da gehts in die Türkei 🙂

    Janine von Verbildlicht

  10. November 4, 2013 / 8:38 am

    Oh ja Traumhaft schön, nur für mich so schwer zu erreichen mit Flugangst. 🙂
    Ich habe letztes Jahr mit meinem Freund ein tolles Wochenende in Lermoos verbracht, in dem Hotel Mohr Life Resort.
    Es ist nicht all zu weit zu fahren, wohne in deiner Nähe :-), es ist wunderschön und hat ein Rund-um-Wohlfühl Paket.
    Ich werde auf jeden Fall nochmal hinfahren. 🙂

    Liebe Grüße

  11. November 4, 2013 / 9:57 am

    Wow! Wellness Pur und dann auch noch dieser tolle Ausblick auf's Meer…tja, dafür wird man wohl doch etwas weiter weg müssen…aber falls es doch nur um Wellness geht kann ich auch die "Sieben Welten in Fulda" empfehlen. Man hat viel Auswahl und es ist einfach Entspannung pur, wenn man sich dort verwöhnen läßt.

  12. November 4, 2013 / 11:53 am

    Wirklich interessanter Post, ic bin auch ein kleiner Wellness fan.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, ich werdeöfter mal vorbei schauen. 🙂
    Ich Blogge erst seit kurzem, vielleicht hast Du Lust und schaut mal bei mir vorbei?
    Alles Liebe Donna

  13. November 4, 2013 / 4:00 pm

    Ohhh da sieht es ja wunderschön aus! Ich würde auch sofort hinfliegen 😉 Bin leider auch absolut im Stress momentan, ein bisschen Entspannung täte da sicher gut!

    Bisher war ich leider auch noch nie auf einem Wellness-Trip, aber das kommt hoffentlich bald mal. Dir würde ich es auf jeden Fall gönnen 🙂

    Liebste Grüße ♥
    Joana
    TheBlondeLion

  14. November 4, 2013 / 4:26 pm

    Die Wellness-Oasen sind auch absolut toll!! Da will ich sofort hin. In alle gleichzeitig.
    Eine professionalle Massage hatte ich in dem Sinn auch noch nie… Aber ich hab auch schon gehört, so toll soll das gar nicht sein. 😛 Trotzdem sollte frau das auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Lg
    Nin

  15. November 4, 2013 / 8:41 pm

    Ein schöner Post 🙂 Ja es ist nie leicht Zeit für sich zunfinden undnzu entspannen. Ich komme ja vom Hotelfach und kenne daher solche Spas zur Genüge 😉 Aber es muss nicht imm eine teure Massage sein. Versuchs doch mal mit Yoga daheim:)

    Viele Grüsse,

    Verena von MucXter.blogspot.de

  16. November 5, 2013 / 2:55 pm

    Toller Post und durch die Kommentare bin ich jetzt auf das Sieben Welten Fulda aufmerksam geworden und überlege da mal hin zu fahren, weit weg ist das ja nicht.
    Habe noch nie so ein Wellnesswochenende gemacht, meine Schwester und ihr Freund waren im Taunus dieses Jahr, war wohl ganz gut.

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  17. Anonym
    November 6, 2013 / 2:40 pm

    In Österreich war ich schon öfter im Vila Vita Pannonia, ca 50km von Wien. Da ist es auch mega schön!!:)
    Ist zwar nicht Deutschland, aber ja ein Nachbarland. Hoffe hilft dir trotzdem.
    Dein Blog ist wirklich wunderschön :*

  18. November 10, 2013 / 12:25 pm

    Die meisten Hotels und Spas am Jumeirah Beach sind wunderbar. Ich war auch schon dort und habe es geliebt. Jederzeit wieder!

  19. November 11, 2013 / 1:46 pm

    Mein Freund und ich waren im Sommer in Fulda im Sieben Welten Spa Resort & Therme und es war unbeschreiblich schön und entspannend…. Ich komme gerade aus Dubai und ich muss sagen der Jumeirah Beach ist wirklich schön 🙂 Bilder gibts übrigens auf meinem Blog 😉

    Liebste Grüße, Anne
    http://www.glamourisious.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.